Stärkung des experimentellen Chemieunterrichts an der Gemeinschaftsschule Grömitz

Zur Stärkung des experimentellen Unterrichts erhielt der Fachbereich Chemie der Gemeinschaftsschule Grömitz eine großzügige Unterrichtsförderung in Höhe von 1.500,00 € vom Fonds der chemischen Industrie im Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI).

Die Unterstützung ist als zusätzliche Förderung zum Chemieetat gedacht, damit Chemielehrerinnen und –lehrer die Dinge anschaffen können, die es für einen anschaulichen und spannenden experimentellen Unterricht braucht.

Mit dem Verfügungsbetrag wurden sogleich 6 Experimentierkästen für die Unterrichtseinheit „Säuren, Laugen, Salze“ angeschafft, mit denen die Schülerinnen und Schüler in der Klassenstufe 9 handlungsorientiert arbeiten können.