Besuch in China

Besuch in China

Schüleraustausch Teil I – Die Rundreise

Nachdem im August 2018 eine chinesische Schülergruppe aus Hangzhou die Gemeinschaftsschule Grömitz besucht hatte, stand nun unser Gegenbesuch nach China an. Von Hamburg aus ging es über Kopenhagen direkt nach Beijing. Nach einem gut neunstündigem Flug wurden wir dort von Macy, unserer Übersetzerin und Guide für die nächsten Tage in Beijing in Empfang genommen und sogleich bei einer Fahrt in die Innenstadt in die chinesischen Gepflogenheiten eingewiesen. Bei einer Führung durch die Wangfujing-Straße und einem Bummel über den Dong´an-Markt konnten wir uns anschließend mit allem Nötigen versorgen, bevor es zum Hotel ging, wo wir alle müde in die Betten fielen.

previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

An den darauffolgenden beiden Tagen besuchten wir unter anderem die Chinesische Mauer, den Platz des Himmlischen Friedens, die Verbotene Stadt und den Himmelstempel. Nach der Besichtigung dieser und anderer beeindruckenden Bauwerke ging es am Freitag mit dem Schnellzug nach Suzhou. Dort verbrachten wir den Nachmittag bei einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Kaiserkanal und mit einer Besichtigung der Shantang-Straße. Die Zeit dort wurde ausgiebig zum Shoppen genutzt. Schon am folgenden Tag ging es per Bus weiter nach Shanghai, dem nächsten Höhepunkt unserer Rundreise. Hier verbrachten wir ein gemütliches Wochenende und lernten unter anderem die atemberaubende Skyline der Metropole bei einem Besuch des Jinmao-Turms kennen. Ein besonderes Highlight war auch in diesem Jahr wieder der Besuch des Bunds, einer 2,6 km langen Uferpromenade mit hervorragendem Blick auf den Huangpu-Fluss und das gegenüberliegende Geschäftsviertel mit seinen unzähligen Wolkenkratzern. Abgerundet wurde der Besuch in Shanghai am Montag mit einer Führung durch den Yu-Garten und der Wasserstadt Zhujiajiao. Noch am selben Tag ließen wir Shanghai hinter uns und fuhren per Bus weiter nach Hangzhou, wo wir am Abend an der Daguan Middle School von Schülern, Eltern und Lehrern in Empfang genommen wurden.

Beitrag teilen