Arbeitsgemeinschaften

Musik-AG

An der Gemeinschaftsschule Grömitz werden – neben dem regulären Musikunterricht – die Schülerinnen und Schüler in zwei Musik-AGs gefördert und gefordert.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 erlernen grundlegende Fertigkeiten der Pop- und Rockmusik am Schlagzeug, der Gitarre, des E-Basses und des Keyboards. Zum Schuljahresende werden kleinere (kindgerechte) Songs erarbeitet, die zur Abschlussfeier und/oder zum Sommerkonzert auf die Bühne gebracht werden.

Die Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse können an der Musik-AG für Fortgeschrittene teilnehmen. Hier wird das Instrumentalspiel am Instrumentarium der Rock- und Popmusik erweitert und aktuelle deutsch- und englischsprachige Songs erarbeitet, die ebenfalls zur Aufführung kommen.

Sport-AG

Der Sport wird an unserer Schule besonders großgeschrieben. Abgesehen vom üblichen zweistündigen Sportunterricht erhalten derzeit die 5. und 7. Klassen eine zusätzliche Sportstunde und es existiert aktuell in Klassenstufe 8 ein Wahlpflicht-Kurs, in dem sportliche Inhalte theoretisch wie praktisch vermittelt und erarbeitet werden.

Zudem wurde seit dem Schuljahr 2017/18 eine Sport-AG ins Leben gerufen, in der sich sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler der 5.-7. Klassen, die vorwiegend in einem umliegenden Handball- oder Fußballverein aktiv sind, auf die jährlich anstehenden Schulturniere unter dem Motto „Jugend trainiert für Olympia“ ihrer jeweiligen Altersklasse vorbereiten, und darüber hinaus in vielfältige kleine Spielformen eingeführt werden.

Bereits im Dezember ließen sich erste Früchte ernten als die Mannschaft der Geburtsjahrgänge 2005-2008 sich nach langer Zeit als Kreissieger durchsetzte.

Beitrag teilen